Der Videowettbewerb

So könnt Ihr mitmachen

Stadt. Land. Plus. Alle können mitmachen: Einzelkämpfer und Teams aus Schülern, Studenten und Jugendlichen. Alle, die ein Herz für Landwirtschaft haben, sind willkommen. Legt euch ins Zeug mit originellen, glaubwürdigen, gerne auch witzigen, frechen Ideen und Geschichten! Gesucht werden talentierte Drehbuchschreiber, Amateur-Filmer und Hof-Helden, die wissen, wieviel Leidenschaft in der Landwirtschaft steckt. Hier spielt die Musik: Ihr könnt eure Videos nicht nur mit Tönen aus der Natur versehen, sondern auch mit eigenen passenden Sounds und Songs hinterlegen. Selbst gespielt, gesungen oder vom Band – alles ist erlaubt. Fast alles. Bei fremder Musik müsst ihr unbedingt die Nutzungsrechte beachten. Wir helfen euch dabei. Wer sich registriert und mitmacht, findet lizenzfreie Musik und mehr zum Runterladen. Teilnahmeschluss bzw. letzter Termin für das Hochladen von Videos ist der 31. Oktober 2017. Interesse? Dann ran ans Konzept, sucht euch die passenden Mitstreiter, spürt die besten Drehorte und Darsteller auf! Dafür habt ihr bis Ende Oktober 2017 neun Monate Zeit. Alle vier Jahreszeiten sind dabei. Es ist also alles angerichtet für großes Kino vom Feld und aus dem Stall. Ihr braucht übrigens keine Profi-Filmer zu sein, um mitmachen zu können. Hauptsache ihr habt originelle Ideen und eine klare Botschaft, die ihr mit eurem Clip rüberbringen wollt. Ein paar Spielregeln und Tipps solltet ihr aber beachten, bevor ihr loslegt.

10.000 EUR für den besten Clip

Wenn ihr euren Clip fertiggestellt habt, ladet ihn am besten sofort über www.clipmyfarm.de hoch. So geht ihr gleich ins Rennen um die Gunst des Online-Publikums und könnt Punkte sammeln. Kommt euer Clip nicht so gut an, könnt ihr immer noch nachlegen und weitere Videos drehen und einstellen. Die bestbewerteten Filme kommen in die engere Auswahl, aus der die Jury die Sieger-Videos auswählt und prämiert. Früh am Ball zu sein, hat noch einen weiteren Vorteil: Wer eine richtig gute Idee verwirklicht, kann so sicherstellen, dass ihm nicht ein anderer zuvorkommt. Und jetzt: Film ab! Filmt den „Stadt. Land. Plus“. Länger als 3 Minuten sollte das Video übrigens nicht sein. Ein letzter Tipp noch: Plagiate bringen keine Punkte! Mit abgedroschenen oder abgekupferten Ideen ist kein Blumentopf zu gewinnen. Lasst eurer Phantasie einfach freien Lauf! Übrigens: Die Sieger und ihre Videos werden auf der „Grünen Woche 2018“ in Berlin vorgestellt und prämiert. Viel Spaß und viel Erfolg wünschen euch die Initiatoren und das gesamte Clip my farm - Team.

Jetzt Anmelden